Keine Lust mehr, wir brauchen Erholung

Eine Auszeit in einem traumhaft schönen Haus auf dem Pilion in Griechenland.

Unser Traum ist in Erfüllung gegangen und wir haben es geschafft. Der Anfang war mit viel Stress verbunden. Auch wir haben geglaubt, es ist doch alles ganz einfach und unsere Planung ist perfekt -  nein, weit gefehlt. Aber jetzt ist alles GUT und wir sind total HAPPY!!!!!

Zum nächsten Ort sind es 8 Km und davon 5 Km Off-Road, also weit und breit keine Menschenseele, kein Lärm, keine Autos, nur Ruhe – nicht ganz, denn wenn die Sonne nicht scheint (kommt auch hier mal vor) springt einmal pro Tag der Generator an und lädt die Batterien für die Stromversorgung wieder auf.  

Apropos Stromversorgung, bei Sonne werden die Batterien von zwei großen Photovoltaikpanels aufgeladen, das warme Wasser wird von einer Solaranlage erzeugt und unser Brauchwasser kommt aus einer 70.000 Liter Regenwasserzisterne. Das Trinkwasser holen wir in einem Kanistern direkt aus einer Quelle.

Wie kann man uns finden?????

Wer uns finden möchte, sollte bei den Pfadfindern gewesen sein, denn er muss Koordinaten lesen können: 39.154565 N, 23.104122 E. Wie erreicht man uns, ganz einfach; mit dem Auto über Österreich, Italien, Fähre von Ancona nach Igoumenitsa und dann noch einmal 6 Stunden fahren. Allerdings sind die letzten 5 Km, eine Offroad-Piste und die hat es in sich.

Einfacher ist es jedoch mit dem Flugzeug von ??? nach Thessaloniki und dann mit einem Mietwagen noch einmal 5 Stunden, aber auch bei dieser Strecke kommt man um die 5 Km Offroad-Piste nicht herum. Die schönste Anreise ist jedoch mit einer Segeljacht, in der Bucht ankern und dann noch 200 Meter bis auf unsere Terrasse.